Publikationen

Publikation

Körperbilder in den Medien – konstruierte Realitäten von Frauen und Männern

Beschreibung

Im Rahmen der länderübergreifenden Veranstaltungsreihe Gender Gesundheit: Körperbilder der Fachstellen für Gleichstellungsfragen aus dem Land Vorarlberg, dem Fürstentum Liechtenstein, dem Kanton Appenzell Ausserrhoden und Graubünden auf und gestaltete das Mädchenzentrum Amazone die Broschüre mit dem Titel Körperbilder in den Medien – Konstruierte Realitäten von Frauen und Männern. Verschiedene Darstellungskriterien von Gender in den Medien werden untersucht und illustriert. Sie geben den Betrachtenden Anhaltspunkte um weibliche und männliche Darstellungen zu analysieren und so die medial verbreiteten Ideale von Frauen und Männer zu „entzaubern“. Beide Medien informieren über gesundheitliche Auswirkungen dieser einseitigen und retuschierten Medienbilder, regen zur kritischen Reflexion dieser an und tragen so zur Entzauberung der Ideale von Frauen und Männern in den Medien bei.
Grundlage hierzu bildet die Diplomarbeit „Frau in Bild und Text – Entzauberung eines Ideals in der Werbung“ von Mag.a (FH) Olivia Mair, Medienpädagogin im Mädchenzentrum Amazone.

Verlag

Ausgabedatum

2010, Neuauflage 2014

Buchhandel / ISBN

Kosten

Herausgeberin

Verein Amazone

Bestellen

Körperbilder in den Medien – konstruierte Realitäten von Frauen und Männern Bestellen

 

© 2006-2017, 3Länderfrauen.org. Letzte Änderung am 5. Juni 2014 um 13:41 Uhr.

Home Sitemap Impressum Login